Wissenswertes

Installation des Fachbereiches Kunst

Wir sind eine staatlich anerkannte Schule: Unsere Zeugnisse verleihen die gleichen Berechtigungen wie die öffentlicher Schulen, so auch das bei uns abgelegte Abitur. Es gelten dieselben Aufnahme- und Vorrückbestimmungen und wir unterrichten nach den staatlichen Lehrplänen.

Wir unterscheiden uns vor allem durch die geringe Größe der Schule, der kleinen Klassen, die uns eine besonders individuelle Betreuung der einzelnen Schülerinnen und Schüler ermöglicht und auch Grundlage unseres inklusiven Ansatzes bildet. Diese Überschaubarkeit stärkt das Zugehörigkeitsgefühl bei den Schülern und Eltern. Ein festes pädagogisches Programm, vergleichbar Waldorf oder Montessori, gibt es bewusst nicht. Grundsätzlich legen wir ein stärkeres Gewicht auf Musische, Politische und Ästhetische Bildung sowie auf das Soziale Lernen im Sinne einer ganzheitlichen Bildung.