Zum Hauptinhalt springen

Zwei Aufführungen der Theatergruppe Derksen

Die Theatergruppe Derksen präsentierte zwei Stücke zum Thema Stigmatisierung

Plakat - Ankündigung der Theatergruppe Derksen

Am 3. Juli 2015 präsentierte die Theatergruppe Derksen einem begeisterten Publikum gleich zwei Stücke zum Thema Stigmatisierung. Trotz einladendem Badewetter erschienen zahlreich Eltern, Lehrer, Schüler sowie Familie und Freunde zu einem kurzweiligen Abend mit zwei Aufführungen der Theatergruppe Derksen.

Unter der Leitung von Dr. Ethery Inasaridse führte die Theatertruppe King of Hearts, eine Politsatire von Alistair Beaton, und Freedom Writers  nach einem Filmdrehbuch von Richard LaGravenese und The Freedom Writers Diary von Erin Gruwell auf. Dabei begeisterte jeder Akteur auf seine eigene Art und Weise und der Applaus war verdientermaßen groß.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie in unserem Newsletter vom Juli 2015,  Fotos und Videos unter dem Menüpunkt Theatergruppe.

Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern, die uns an ihrem schauspielerischen Talent teilhaben ließen und natürlich auch bei Dr. Ethery Inasaridse für eine großartige Inszenierung sowie bei unseren Kunst-Lehrkräften Norbert Eberle und Henning Stielau und allen daran beteiligten Schülern für ein wunderbares Bühnenbild.

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Aufführungen.

 

Zurück
Theatergruppe Derksen